# Diakonie Katastrophenhilfe

Die Diakonie Katastrophenhilfe ist die Schwesterorganisation von Brot für die Welt und – wie der Name schon sagt – vor allem bei Katastrophen wie Erdbeben, Überflutung, Sturm, Dürre, Hungersnot, Flucht und Vetreibung, aber auch bei der Katastrophenvorsorge im Einsatz. Von Juli 2010 bis September 2012 war ich für die Website diakonie-katastrophenhilfe.de und die weiteren Webprojekte des Hilfswerks verantwortlich. Bis Juni 2016 machte ich das „nur“ noch vertretungsweise – und wenn bei Katastrophen richtig viel zu tun war. Dem Hilfswerk blieb ich aber inhaltlich eng verbunden, etwa wegen des Aufbaus und die Redaktion der Social Media-Kanäle der Diakonie Katastrophenhilfe (Twitter, Facebook, Youtube).