Doppelmoral, Steuertricks und Freundschaften: Was im September 2016 im Radio kommt

Meine Tipps aus dem September-Programm von Deutschlandfunk (DLF) und Deutschlandradio Kultur (DLR) – unbedingt live mithören oder per Audio on Demand nachhören

  • 1. September, 13:30 Uhr: Landwirte in Not. Was hat der Milchgipfel gebracht?, Länderreport (DLR)
  • 2. September, 19:15 Uhr: Von Anfang bis Ende. Zensur in Kuba, Dossier (DLF)
  • 3. September, 18:05 Uhr: Illegale Drogen töten. Alternativen zum gescheiterten Prohibitionskrieg, Feature (DLR)
  • 4. September, 20:05 Uhr: Hauptsache Ich. Von Selfies und anderen Selbstbildnissen, Freistil (DLF)
  • 6. September, 19:15 Uhr: Die 40 Tage von Ossola. Besuche in einer vergessenen Partisanenrepublik, Das Feature (DLF)
  • 7. September, 0:05 Uhr: Serverfarmen, Clouds und Datenströme. Oder: Die Katze beißt sich in den digitalen Schwanz, Feature (DLR)
  • 9. September, 20:10 Uhr: Geht in Ordnung – sowieso – genau. Eine Reise ins Land der Dummdeutschen mit Eckhard Henscheid, Das Feature (DLF)
  • 10. September, 18:05 Uhr: Allein unter Sehenden. In ihrer Welt, Feature (DLR)
  • 11. September, 9:30 Uhr: Über die Parteienfreiheit. Essay zum NPD-Verbotsverfahren (1/2), Essay und Diskurs (DLF)
  • 12. September, 19:30 Uhr: Double Irish with a Dutch Sandwich. Die Steuertricks der Großkonzerne, Zeitfragen Feature (DLR)
  • 13. September, 19:15 Uhr: Bizarre Freundschaft. Die Beziehung zwischen zwei Präsidenten in Kroatien und Serbien, Das Feature (DLF)
  • 14. September, 0:05 Uhr: Die Waffen einer Stadt. Heckler & Koch in Oberndorf, Feature (DLR)
  • 14. September, 19:30 Uhr: Villes-refuges. Jacques Derrida und die Idee der Flüchtlingsstädte,  Zeitfragen Feature (DLR)
  • 15. September, 13:30 Uhr: Als die Nachbar Beifall klatschten. Die Ausschreitungen in Hoyerswerda 1991, Länderreport (DLR)
  • 16. September, 19:15 Uhr: Cholerawut. Die Blauhelme in Haiti, Dossier (DLF)
  • 18. September, 9:30 Uhr: Über die Parteienfreiheit. Essay zum NPD-Verbotsverfahren (2/2), Essay und Diskurs (DLF)
  • 18. September, 20:05 Uhr: Mit zweierlei Maß. Von Doppelmoral, Scheinheiligkeit und Heuchelei, Freistil (DLF)
  • 20. September, 19:15 Uhr: Über das „Eigene“ und das „Fremde“. Lernen vom Ethnopsychoanalytiker Paul Parin, Das Feature (DLF)
  • 23. September, 13:30 Uhr: Warmer Regen aus Brüssel. Wie Mecklenburg-Vorpommern von der EU-Förderung profitiert, Länderreport (DLR)
  • 23. September, 20:10 Uhr: Die Belohnung ist eine verkleidete Strafe. Über den niederländischen Schriftsteller Arnon Grünberg, Das Feature (DLF)
  • 24. September, 18:05 Uhr: Kevin. Eine Jugend am Rande der Großstadt, Feature (DLR)
  • 25. September, 0:05 Uhr: Nonfiction lesen: Reden wir über Zukunft. Ein Gespräch mit Marina Münkler und Oliver Nachtwey, Literatur (DLR)
  • 29. September, 19:30 Uhr: Der Streit um die Globuli. Neue Studien befeuern die Debatte um den Einsatz von Homöopathie, Zeitfragen Feature (DLR)
  • 30. September, 20:10 Uhr: 23 Jahre in der Todeszelle. Der Fall Debra Milke, Das Feature (DLF)

Außerdem immer gut im Deutschlandfunk: „Markt und Medien“ (samstags, 17 Uhr nach den Nachrichten), „Forschung aktuell„/“Computer und Kommunikation„/“Wissenschaft im Brennpunkt“ (werktags/samstags/sonn- und feiertags 16.30 Uhr), „Das war der Tag“ (ab 23 Uhr nach den Nachrichten)


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.


Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).


Kanäle: Online, Foto, Video, Audio und Print.


Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).


Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte


Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de