Pauschalreisen, Wasserknappheit und Maskottchen Mao: Was im Juli 2016 im Radio kommt

Meine Tipps aus dem Juli-Programm von Deutschlandfunk (DLF) und Deutschlandradio Kultur (DLR) – unbedingt live mithören oder per Audio on Demand nachhören

  • 1. Juli, 20:10 Uhr: Ingredients of Democracy. Der Traum von einem neuen Griechenland, Das Feature (DLF)
  • 3. Juli, 16:30 Uhr: Tornados in der Ostsee. Eine Messkampagne nimmt die Verfolgung auf, Wissenschaft im Brennpunkt (DLF)
  • 5. Juli, 19:30 Uhr: Ausflug mit Schinkenbrot. Eine kleine Geschichte der Pauschalreise, Zeitfragen (DLR)
  • 6. Juli, 21:30 Uhr: Im Westen nichts Neues (1/2). Hörspiel nach dem Roman von Erich Maria Remarque (DLR)
  • 7. Juli, 10:10 Uhr: Chance zum kostenlosen Update endet. Windows 10 und Alternativen, Marktplatz (DLF)
  • 8. Juli, 20:10 Uhr: Wunsch nach Verzauberung. Über Irrationalismus,Fantasy und magisches Denken in modernen Zeiten, Das Feature (DLF)
  • 11. Juli, 19:30 Uhr: Geliebte Enttäuschung USA. Die Deutschen und ihr Bild von Amerika, Zeitfragen (DLR)
  • 12. Juli, 13:30 Uhr: Wie damit umgehen? Köln, einige Ereignisse und manche Fragezeichen, Länderreport (DLR)
  • 12. Juli, 19:30 Uhr: Wie alte Freunde? Die deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen, Zeitfragen (DLR)
  • 13. Juli, 21:30 Uhr: Im Westen nichts Neues (2/2). Hörspiel nach dem Roman von Erich Maria Remarque (DLR)
  • 15. Juli, 19:15 Uhr: Silvester in Köln, Oder: Making of Apokalypse 2, Dossier (DLF)
  • 19. Juli, 19:15 Uhr: Maskottchen Mao. Die Metarmophosen eines Gewaltherrschers, Das Feature (DLF)
  • 23. Juli, 18:05 Uhr: Wer nicht zahlt, der trinkt nicht. Warum in Brasilien das Wasser knapp wird, Feature (DLR)
  • 26. Juli, 19:15 Uhr: Inside Anti-IS. Wer kämpft im Irak gegen den Terror? Das Feature (DLF)
  • 29. Juli, 20:10 Uhr: Orson Welles. Ein Puzzle, Das Feature (DLF)
  • 30. Juli, 18:05 Uhr: Herr K. Eine Affäre mit dem Sozialamt, Feature (DLR)

Außerdem immer gut im Deutschlandfunk: „Markt und Medien“ (samstags, 17 Uhr nach den Nachrichten), „Forschung aktuell„/“Computer und Kommunikation„/“Wissenschaft im Brennpunkt“ (werktags/samstags/sonn- und feiertags 16.30 Uhr), „Das war der Tag“ (ab 23 Uhr nach den Nachrichten)


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.


Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).


Kanäle: Online, Foto, Video, Audio und Print.


Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).


Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte


Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de