Visionen, Freiheit und Alternativen: Radio-Tipps für Juli 2015

Meine Tipps aus dem Juli-Programm von Deutschlandfunk (DLF) und Deutschlandradio Kultur (DLR) – unbedingt live mithören oder per Audio on Demand nachhören

  • 3. Juli, 19:15 Uhr: Teile & Herrsche Inc. Ubers globaler Feldzug für die Sharing Economy, Dossier (DLF)
  • 5. Juli, 0:05 Uhr: Victor Klemperers Nachkriegstagebücher (Teil 1), Literatur (DLR)
  • 7. Juli, 19:15 Uhr: Über die Schaffung von nazifreien Zonen. Standentwicklung in Berlin-Schöneweide, Das Feature (DLF)
  • 7. Juli, 19:30 Uhr: City branding. Die Vermarktung der Stadt, Zeitfragen Feature Wirtschaft und Umwelt (DLR)
  • 9. Juli, 19:30 Uhr: Ihre Route wird neu berechnet. Wie kartografisches Denken unser Weltbild formt, Zeitfragen Feature Forschung und Gesellschaft (DLR)
  • 11. Juli, 18:05 Uhr: Flow. Mein Leben im Fluss, Feature (DLR)
  • 12. Juli, 0:05 Uhr: Victor Klemperers Nachkriegstagebücher (Teil 2), Literatur (DLR)
  • 15. Juli, 19:30 Uhr: Lockruf ins Glück. Wie Frau Merkel uns hilft, die bessere Wahl zu treffen, Zeitfragen Feature Politik und Soziales (DLR)
  • 16. Juli, 13:30 Uhr: Die Nürburgring-Story. Das Dessaster und die Folgen, Länderreport (DLR)
  • 17. Juli, 19:30 Uhr: Freiheiten im Schatten der Mauer. Literatur über das Lebensgefühl in Westberlin, Zeitfragen Literatur (DLR)
  • 17. Juli, 20:10 Uhr: Nachrichten vom Raumschiff Erde. Der amerikanische Visionär Buckminster Fuller, Das Feature (DLF)
  • 19. Juli, 0:05 Uhr: Victor Klemperers Nachkriegstagebücher (Teil 3), Literatur (DLR)
  • 22. Juli, 0:05 Uhr: Refuse, Reduce, Reuse. Eine Momentaufnahme der Konsumalternativen, Feature (DLR)
  • 22. Juli, 19:30 Uhr: Die Freiheit des Westens. Wie DDR-Bürger den Systemwechsel erfahren haben, Zeitfragen Feature Kultur und Geschichte (DLR)
  • 24. Juli, 0:05 Uhr: MUSTER. Unsere elektronischen Spuren im Internet, Klangkunst (DLR)
  • 24. Juli, 19:15 Uhr: Bauen mit dem Geld von morgen. Sinn und Unsinn öffentlich-privater Partnerschaften, Dossier (DLF)
  • 26. Juli, 0:05 Uhr: Victor Klemperers Nachkriegstagebücher (Teil 4), Literatur (DLR)
  • 27. Juli, 19:30 Uhr: „Wir sind hier nicht im 4-Sterne-Hotel!“ 20 Tage im Gefängnis, Zeitfragen Feature Politik und Soziales (DLR)
  • 28. Juli, 19:15 Uhr: „Sterbe ich in eurem Land“. Über anonyme Bestattungen von Flüchtlingen in Griechenland, Das Feature (DLF)

Außerdem immer gut im Deutschlandfunk: „Markt und Medien“ (samstags, 17 Uhr nach den Nachrichten), „Forschung aktuell„/“Computer und Kommunikation„/“Wissenschaft im Brennpunkt“ (werktags/samstags/sonn- und feiertags 16.30 Uhr), „Das war der Tag“ (ab 23 Uhr nach den Nachrichten)


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.   Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Heute im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).   Kanäle: Online,Online, Foto, Video, Audio und Print.   Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).   Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte   Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de