Get Together für Web Worker aus Kirche und Diakonie

Und wie läuft's bei Ihnen?

Vortrag, Tagesseminar, Wochenend-Workshop, Webinar und Online-Tutorials: Gemeinsam bringen wir Ihr Projekt für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit voran. Zusammen erarbeiteten wir Wissen, um Ihre (Online-) Öffentlichkeitsarbeit noch besser zu machen.
Senden Sie mir eine Nachricht — gemeinsam kommen wir weiter!

Die re:publica bringt Onliner und Onlinerinnen aus allen Bereichen nach Berlin – und damit viel Know how und Erfahrung. Damit wir uns besser vernetzen, planen die Internetbeauftragten und Online-Redaktionen von Diakonie Deutschland, der Evangelischen Kirche im Rheinland, Diakonie Katastrophenhilfe und Brot für die Welt eine besondere Veranstaltung: ein Get Together – zum Kennenlernen, Austauschen, Fachsimpeln und Klönen.

Unter dem Leitgedanken „Kirche in der digitalen Welt“ wollen wir gemeinsam klären: Wo stehen wir? Was sind die Herausforderungen in einer immer stärker digital und „social medial“ bestimmten Welt? Welchen Platz nehmen Kirche, Diakonie und Hilfe für den Nächsten darin ein?

Alle Web-Arbeiter und -Arbeiterinnen, Onliner und Onlinerinnen, Social-Media-Manager usw. sind eingeladen für Dienstag, 6. Mai 2014, von 18.30 bis 22.00 Uhr, in das Foyer des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung, Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin. Die Teilnahme ist kostenlos.

Als gebührter Ekir-Ureinwohner (in der Düsseldorfer Zentrale der Rheinischen Landeskirche ist der Hunsrück auch als „Rheinisch Sibirien“ bekannt 😉 freut es mich besonders, dass auch Präses Manfred Rekowski, der seit einem Jahr bloggt, bei dem Get Together dabei sein wird.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung…

Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.   Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Heute im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).   Kanäle: Online,Online, Foto, Video, Audio und Print.   Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).   Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte   Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de