Offenes Ohr – Radiotipps August

Meine Tipps aus dem August-Programm von Deutschlandfunk (DLF) und Deutschlandradio Kultur (DLR) – unbedingt live mithören oder per Audio on Demand nachhören…

  • 1. August, 19.30 Uhr, Anthropologen erfroschen mit modernen Methoden konservierte Körper – Das Geheimnis der litauischen Mumien, DLR (Forschung und Gesellschaft)
  • 2. August, 19.15 Uhr, Wasserwirtschaft in Südafrika, DLF (Dossier)
  • 3. August, 14.05 Uhr, Lehr- und Lerngeschichten aus fünf Kontinenten – Horizonte – für die Bildung einmal um die Welt, DLF (PISA plus)
  • 3. August, 20.05 Uhr, Der Kauf – Hörspiel von Paul Plamper, DLF (Hörspiel)
  • 4. August, 16.30 Uhr, Bauen mit dem Erbmolekül – Man nehme DNA, DLF (Wissenschaft im Brennpunkt)
  • 4. August, 17.30 Uhr, Das architektonische Erbe der Olympischen Spiele von London – Kein Platz für „weiße Elefanten“, DLR (Nachspiel)
  • 5. August, 19.30 Uhr, Wie Wahlforschung die Politik beeinflusst – Dem Wähler auf der Spur, DLR (Zeitfragen)
  • 9. August, 20.10 Uhr, Ortserkundungen – Tempelhofer Feld – Ein Jahr auf dem Rollfeld, DLF (Feature)
  • 10. August, 14.05 Uhr, Lehr- und Lerngeschichten aus fünf Kontinenten – Horizonte – für die Bildung einmal um die Welt, DLF (PISA plus)
  • 12. August, 19.30 Uhr, Der Wahlkampf und seine Themen, DLR (Zeitfragen)
  • 15. August, 10.10 Uhr, Privatsphäre im Netz – Das digitale Zuhause schützen, DLF (Marktplatz)
  • 16. August, 19.15 Uhr, Ein historischer Rückblick auf Lateinamerika zwischen Diktatur und Demokratie – Auf der Dunkelheit führt ein Weg, DLF (Dossier)
  • 16. August, 20.10 Uhr, Ortserkundungen – Per Bus durch Moskau – Geschichten vom Breslauer Platz, Köln, DLF (Feature)
  • 17. August, 11.05 Uhr, Großbritanniens Pubs kämpfen um ihre Existenz – Last order please, DLF (Gesichter Europas)
  • 17. August, 14.05 Uhr, Lehr- und Lerngeschichten aus fünf Kontinenten – Horizonte – für die Bildung einmal um die Welt, DLF (PISA plus)
  • 18. August, 16.30 Uhr, Forscher versuchen sich an der Prognose von Mega-Katastrophen – Extrem gewagt, DLF (Wissenschaft im Brennpunkt)
  • 18. August, 20.05 Uhr, Leben mit Hochsensibilität – Die Prinzessin auf der Erbse, DLF (Freistil)
  • 20. August, 19.15 Uhr, Ortserkundungen – Welcome to Luckenbach – Vom Zustand der texanischen Seele, DLF (Feature)
  • 21. August, 13.07 Uhr, Geschichte und Gegenwart eines kompexen Begriffs – Meine Heimat, deine Heimat?, DLR (Länderreport)
  • 21. August, 19.30 Uhr, Frauen in der Filmindustrie – Wie haben Sie das gemacht?, DLR (Zeitreisen)
  • 22. August, 19.30 Uhr, Was passier, wenn Gletscher schmelzen – Ewiges Eis?, DLR (Forschung und Gesellschaft)
  • 23. August, 0.05 Uhr, Australian Indigenous – Radio Art Projekt – AIRAP, DLR (Klangkunst)
  • 24. August, 14.05 Uhr, Lehr- und Lerngeschichten aus fünf Kontinenten – Horizonte – für die Bildung einmal um die Welt, DLF (PISA plus)
  • 24. August, 20.05 Uhr, Jacobs Zimmer – „Urlaub vom Leben“ von Virginia Wolf DLF, (Hörspiel), Teil 1 bis 3
  • 27. August, 13.07 Uhr, Drei Schicksale aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg – Die Folgen der Flut, DLR (Länderreport)
  • 27. August, 20.10 Uhr, Jacobs Zimmer – „Urlaub vom Leben“ von Virginia Wolf DLF, (Hörspiel), Teil 4
  • 28. August, 0.05 Uhr, Promised Land – West-Musiker in der DDR/Rio Reiser in Ost-Berlin, DLR (Doppel-Feature)
  • 28. August, 19.30 Uhr, Der lange Marsch schwarzer Südstaaten-Studenten zur Gleichberechtigung – Kings Traum und Claibornes Wirklichkeit, DLR (Zeitreisen)
  • 28. August, 21.33 Uhr, Wer zuerst geht, DLR (Hörspiel)
  • 31. August, 14.05 Uhr, Lehr- und Lerngeschichten aus fünf Kontinenten – Horizonte – für die Bildung einmal um die Welt, DLF (PISA plus)
  • 31. August, 18.05 Uhr, Eine Probestunde – Protestieren für Fortgeschrittene, DLR (Feature)
  • 31. August, 23.05 Uhr, Als in New Orleans die Dämme brachen  – Eine lange Nacht über Hurrikan Katrina und die Folgen (Lange Nacht)

Außerdem immer gut im Deutschlandfunk: „Markt und Medien“ (samstags, 17 Uhr nach den Nachrichten), „Forschung aktuell“/“Computer und Kommunikation“/“Wissenschaft im Brennpunkt“ (werktags/samstags/sonn- und feiertags 16.30 Uhr), Informationen am Abend (ab 23 Uhr nach den Nachrichten)


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.   Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Heute im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).   Kanäle: Online,Online, Foto, Video, Audio und Print.   Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).   Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte   Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de