Kongo: Telefoninterview aus dem Krisengebiet

Sie haben online Großes vor?

Vom persönlichen Blog bis zur mehrsprachigen Site: Was sind Ihre Wünsche fürs Web?
Senden Sie mir eine Nachricht — gemeinsam kommen wir weiter!

In der Region Goma in der DR Kongo gibt es nach Kämpfen eine Massenflucht. Dort hilft die Diakonie Katastrophenhilfe. Für einen kurzen Audiobeitrag für die Mediathek der Diakonie Katastrophenhilfe habe ich ein Telefoninterview mit Maren Platzmann, Projektkoordinatorin in Goma/Kongo, geführt.

Wegen einer sehr schlechten Leitung konnte ich das Gespräch nicht direkt aufzeichnen. Geklappt hat es trotzdem – mit einem kleinen Trick: Die Kollegin und ich sprachen vorab die Fragen ab. Sie rief eine Unified Message-Telefonnummer an, die ich für Diakonie Katastrophenhilfe und Brot für die Welt eingerichtet habe, eine Art Anrufbeantworter im Netz. Diese Mailbox digitalisiert den Anruf direkt und gibt eine Audio-Datei im WAV-Format aus. Im letzten Schritt habe ich meine Fragen, eine An- und Abmoderation sowie unser Soundmood dazugeschnitten. Noch am gleichen Tag war unser Beitrag online – wir konnten (wieder einmal) sehr aktuell über unsere Hilfe und die Lage der Menschen in einem Krisengebiet berichten.

Und so hört sich das Interview mit Maren Platzmann an.

Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.   Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Heute im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).   Kanäle: Online,Online, Foto, Video, Audio und Print.   Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).   Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte   Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de