Diakonie Katastrophenhilfe zu Gast bei BIG FM

Ihre Hilfe kommt an

Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe!
Jetzt online spenden!

Was brauchst du, um glücklich zu sein? Um diese Frage ging es bei der Night-Lounge auf BIG FM. Moderatorin Rebecca hatte sich dazu einen Fachmann ins Studio geholt: Rainer von der Diakonie Katastrophenhilfe.

Schnell wurde klar: Den Hörern sind Familie und Freunde wichtig — eben alles, was es für Geld nicht zu kaufen gibt. So sehen das auch Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika, berichtete Rainer. Er war für die Diakonie Katastrophenhilfe schon bei vielen Hilfseinsätzen dabei.

Die BIG FM-Hörer hatten viele Fragen und auch gute Ideen. So wollte Kai wissen, wie er die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe unterstützen kann. Maurice interessierte sich für die Einnahmen und Ausgaben der Helfer. Und Jacko überraschte das Duo hinterm Mikrofon mit tiefgründigen Gedanken am frühen Morgen.

Glücklichsein, anderen helfen und die Diakonie Katastrophenhife: Für Rebecca und Rainer war es dank der vielen tollen Anrufer eine super Night-Lounge.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war Rainer Lang von der Diakonie Katastrophenhilfe wieder zu Gast im Studio von bigFM. Moderatorin bigFM Rebecca führte durch die zweistündige Sendung zum Thema „Die größte Katastrophe meines Lebens“. Was war los, wer rief an, wer war on air? Antworten gibt es in unserem kurzen Video.


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.


Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).


Kanäle: Online, Foto, Video, Audio und Print.


Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).


Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte


Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de