Flut auf den Philippinen: Infos für Spender per Video

Ihre Hilfe kommt an

Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe!
Jetzt online spenden!

Der Projektpartner Citizen’s Disaster Resonse Center (CDRC) der Diakonie Katastrophenhilfe hat uns Fotos aus den Überflutungsgebieten zur Verfügung gestellt. Zusammen mit einer Einschätzung der Lage und Infos zu den Hilfsprojekten, vorgestellt von Martin Keßler, Leiter Diakonie Katastrophenhilfe, ergab das einen aktuellen Videobeitrag für unsere Mediathek und unseren Kanal bei Youtube.

Das Manuskript des Beitrags:

Verheerende Überschwemmungen auf den Philippinen. Nach den heftigen Monsunregenfällen sind mehr als zwei Millionen Menschen in Not: Fortgespülte Häuser, überschwemmte Straßen, zerstörte Vorräte. Die Diakonie Katastrophenhilfe startet die Soforthilfe — auch mit Unterstützung der langjährigen Projektpartner auf den Philippinen. Vor allem die Ärmsten leiden.

Die Diakonie Katastrophenhilfe stellt 130.000 Euro für die schnelle Hilfe bereit. 50.000 Euro für Soforthilfe auf den Philippinen. 80.000 Euro für die Opfer der schweren Fluten in Indien. Denn große Teile Asiens sind betroffen. Schnelle Hilfe ist jetzt wichtig.

Die Soforthilfe kommt an – dafür sorgen die Partner der Diakonie Katastrophenhilfe. Helfer verteilen Nahrungsmittel. Dringend nötig: Decken, Matratzen und Hygieneartikel.

Natürlich bitten wir um Spenden. Wer die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe unterstützen möchte, kann das direkt hier online tun.


Artikel-Tools:

Shortlink:

Niko Wald

inothernews.de ist der private und nicht-dienstliche Blog von Niko Wald - Journalist, Webmaster, Projektmanager, Redakteur und Onliner.


Politikwissenschaftler und Volkswirt, langjährige Arbeit als freier Journalist bei Tageszeitungen und Online-Redaktionen, ausgebildeter Tageszeitungs-Redakteur, Arbeit als Redakteur in einer aktuellen Printredaktion und als Online-Redakteur für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der internationalen NGOs Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe. Seit 1999 begeistert von Botswana (Afrika).


Kanäle: Online, Foto, Video, Audio und Print.


Stationen: Rhein-Hunsrück-Zeitung (Simmern), Der Weg (Saarbrücken), Die Rheinpfalz (Ludwigshafen), Rheinpfalz online (Ludwigshafen), Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg), Rhein-Zeitung (Mayen, Andernach, Koblenz), Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart und Berlin), Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL, Berlin).


Außerdem (in freier Tätigkeit): Beratung von und Workshops für Kommunen, Universitäten, Kirchenkreise und Landeskirchen. Wissenstransfer und -vermittlung für Medienarbeit und Journalismus, Strategieentwicklung für Öffentlichkeits- und Medienarbeit, Projektmanagement für Websites und Onlineprojekte


Kontakt: nwx@inothernews.de oder @inothernews_de